New York Times Reader - Adobe AIR

Die New York Times hat heute den neuen TimesReader veröffentlicht, der mit AIR, Flex und dem neuen Text Layout Framework für den Flash Player 10 entwickelt wurde.

Konzeptionell interessant finde ich, dass diese digitale Tageszeitung in vielen Punkten vielmehr einer klassischen Tageszeitung als einem Online-Medium entspricht. So erscheinen nicht ständig neue Artikel wie auf einem Online-Newsportal, sondern der Nutzer bekommt eine tägliche Zeitungsausgabe. Diese kann dank AIR auch offline gelesen werden. Auch lässt sich die Zeitung seitenweise durchblättern, wahlweise auch in einer Thumbnail-Übersicht.

Ergänzt wird der TimesReader durch Videos, Kreuzworträtsel und einen „Latest News”-Feed.

Flexibles Layout

Das Layout eines Artikels passt sich automatisch an den zur Verfügung stehenden Platz an. Einfach mal das Fenster in der Größe verändern und beobachten, wie sich das Textlayout dynamisch anpasst. Somit ist die Anwendung ein sehr gutes Beispiel für die Fähigkeiten des Text Layout Frameworks.

Die Anwendung ist kostenlos, allerdings sind die kompletten Inhalte nur für Abonnenten einsehbar. Den Login zu Beginn kann man überspringen, um die kostenlosen Artikel zu lesen.

Link: TimesReader 2.0
Link: Ahead of the Times: Building a next-gen news reader in AIR
Link: Sneak Peek of Times Reader 2.0