Und wieder eine neue Betaversion in Adobe Labs: das Text Layout Framework (TLF). Basierend auf der neuen Text-Engine des Flash Players, gibt es nun eine fertige Text-Layout-Komponente.

Somit kann man die Features der neuen Text-Engine des Flash Player 10 auf einfache Weise nutzen. Dazu gehören:

  • Bidirectional text, vertical text and over 30 writing systems including Arabic, Hebrew, Chinese, Japanese, Korean, etc.
  • Selection, editing and flowing text across multiple columns and linked containers, and around inline images
  • Vertical text, Tate-Chu-Yoko (horizontal within vertical text) and justifier for East Asian typography
  • Rich typographical controls, including kerning, ligatures, typographic case, digit case, digit width and discretionary hyphens
  • Cut, copy, paste, undo and standard keyboard and mouse gestures for editing
  • Rich developer APIs to manipulate text content, layout, markup and create custom text components.

Online-Textverarbeitung mit Flash

Eine Demoanwendung mit dem Namen Text Layout Editor zeigt, welche Typografie- und Layoutmöglichkeiten im Flash Player 10 stecken (Link siehe unten).

Außerdem sollte man sich auf jeden Fall die Demonstration auf der Startseite zum Text Layout Framework anschauen.

Beispiel

Das folgende Beispiel zeigt, wie man das neue Framework in Flash CS4 verwendet. Nach der Installation öffnet man die Komponenten-Palette und zieht die Textlayout-Komponente ("Standardkomponente > Textlayout") auf die Bühne. Man gibt ihr einen Instanznamen (z.B. myTextLayout).

Um Textinhalte zu gliedern und zu formatieren, kommt das XML-Format zum Einsatz.

Actionscript:
  1. var txt:String = "<?xml version=\"1.0\" encoding=\"utf-8\"?>"+
  2.                 "<flow:TextFlow xmlns:flow=\"http://ns.adobe.com/textLayout/2008\" verticalScrollPolicy=\"auto\" horizontalScrollPolicy=\"auto\" fontSize=\"14\" textIndent=\"15\" marginBottom=\"15\" paddingTop=\"4\" paddingLeft=\"4\">"+
  3.                     "<flow:p>"+
  4.                         "<flow:span>Dies ist ein </flow:span>"+
  5.                         "<flow:span fontStyle=\"italic\">Test</flow:span>"+
  6.                         "<flow:span> der neue Layout-Komponente.</flow:span>"+
  7.                     "</flow:p>"+
  8.                     "<flow:p>"+
  9.                         "<flow:span>Dies ist der zweite Absatz. Dies ist der zweite Absatz. Dies ist der zweite Absatz.</flow:span>"+
  10.                     "</flow:p>"+
  11.           "</flow:TextFlow>";     
  12.                
  13. myTextLayout.xmlText = txt;

Das Beispiel erzeugt zwei Abschnitte, wobei im ersten Abschnitt ein Wort kursiv hervorgehoben wird.

Vorraussetzungen

Das Framework ist für Flash CS4 und Flex gedacht. Es sei auch bereits in Flex 4 (Codename Gumbo) enthalten.

Auf Nutzerseite wird der Flash Player 10 oder Adobe AIR 1.5 vorausgesetzt.

Link: Text Layout Framework
Link: Text Layout Editor