„Adobe Flash CS5 – Das umfassende Handbuch” heißt die aktualisierte Ausgabe des Flash-Fachbuchs aus dem Galileo Verlag. Es hat mittlerweile 895 Seiten und ist komplett in Farbe. Auch dieses Mal hatte ich die Freude, das Werk im Sommer als Fachgutachter lesen und begutachten zu dürfen.

Der Autor Nick Weschkalnies hat zusammen mit dem neu hinzugekommenen Co-Autor Sven Gasser das Buch auf die aktuell Flash-CS5-Version angepasst.

Von den Grundlagen und der Arbeitsoberfläche über Zeichnen, Animation, Sound und Video bis hin zu ActionScript 3, Spieleprogrammierung und dynamischen Flash-Sites mit PHP und XML zeigt es Ihnen in zahlreichen Tutorials alles, was Sie für moderne und professionelle Flash-Filme und -Banner benötigen.

Eigentlich kann ich nur mein Fazit zur Flash CS4 Ausgabe wiederholen:

Für Einsteiger bietet das „umfassende Handbuch” alle wichtigen Grundlagen, wozu sowohl die Flash-Oberfläche als auch die erforderlichen Skript-/Programmiergrundlagen gehören. Dies bedeutet aber nicht, dass Fortgeschrittene zu kurz kommen würden. Sie finden viele nützliche Informationen und weiterführende Themen (z.B. Flash in Verbindung mit PHP/MySQL, XML, FileReference, SWFObject, Spieleprogrammierung, etc.).

Für einen genaueren Überblick empfiehlt sich ein Blick in die Leseprobe (PDF), die auch das Inhaltsverzeichnis enthält.

Man erhält also einen gelungen Querschnitt zu allen gängigen Einsatzmöglichkeiten und deren Realisierung mithilfe von Flash. Das Werk wurde etwas teuer (49,90€), aber der geht meines Erachtens für das enthaltene Wissen und den Umfassung völlig in Ordnung.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung des Buchs konnte auf die kurzfristigen Änderungen bzgl. der Lizenzbedingungen für iOS-Entwickler nicht mehr eingegangen werden. Für alle Leser des Buchs wird deshalb in den nächsten Monaten noch ein zusätzliches Kapitel zum iPhone Packager erscheinen, das auf der Webseite zum Buch beim Galileo Verlag bereitgestellt werden wird.

Verlosung

Auch dieses Mal danke an Galileo Press für die Bereitstellung eines Verlosungsexemplars. Um an der Verlosung teilzunehmen, einfach einen Kommentar mit korrekter Email-Adresse unter diesem Beitrag hinterlassen. Teilnahmeschluss ist der kommende Samstag (16.10.10). Wer hätte es gedacht: Der Rechtsweg wie immer ausgeschlossen ;-)