www.video-flash.de

Alles rund um Web & Mobile

Archiv für die Kategorie ‘News

YouTube hat den Support für Videos in einer Auflösung von beeindruckenden 4K angekündigt. 4K bedeutet 4000 Pixel Kantenlänge, also einer Referenzauflösung von 4096 x 2304. To give some perspective on the size of 4K, the ideal screen size for a 4K video is 25 feet; IMAX movies are projected through two 2k resolution projectors.

» Nach 1080p jetzt sogar 4K-Videos auf YouTube

Adobe hat die ersten Informationen zur nächsten Version von Flex (Codename Hero) veröffentlicht. Die Hauptziele des für 2011 geplanten Releases sollen sein: Applikationen mit einem einzigen Framework erstellen, die sowohl Web, Desktop als auch mobile Devices adressieren (Multi-Screen Development) Die neue Spark-Komponentenarchitektur weiter verbessern und mit neuen Komponenten ausstatten. Wichtige Teile der Infrastruktur des Frameworks […]

» Codename Hero: Die nächste Version des Flex SDK

Eine sehr interessante Neuerung von Flash CS5 ist das unkomprimierte XFL-Format (.xfl). Speichert man Flashprojekte als .xfl ab, wird ein Verzeichnis auf der Festplatte erstellt. Es enthält z.B. alle Bilder als einzelne Dateien und die kompletten Projektinhalte und -einstellungen im Klartext! Im Folgenden eine Übersicht, was sich genau hinter dem XFL-Format verbirgt.

» Übersicht: Das unkomprimierte XFL-Format von Flash CS5

Nach mehreren Public Beta Version des Flash Player 10.1 und Adobe AIR 2 gibt es die beiden Runtimes von Adobe nun endlich als offiziellen und finalen Download. Hier einige Links zu Blogbeiträgen auf video-flash.de, die sich mit den neuen Features von Flash Player 10.1 und Adobe AIR 2 beschäftigen.

» Adobe AIR 2 und Flash Player 10.1 veröffentlicht

Etwas mehr als ein Jahr nach der Ankündigung erblickt die erste finale Version des Open Source Media Framework das Licht der Welt. With OSMF 1.0, developers can build rich media experiences that incorporate video playback, companion advertising, dynamic chrome for content-specific UIs, and captioning. Content owners can manage and monetize their video through a series […]

» OSMF: Open Source Media Framework 1.0 und Strobe Media Playback Prerelease

Die Gerüchteküche hatte es bereits angedeutet, aber trotzdem eine Sensation: Unter dem Namen WebM Project hat Google heute den VP8-Videocodec als Open-Source-Alternative zu H.264 platziert und dabei bereits wichtige Partner wie Adobe oder Mozilla an Bord. Möglich wurde dies durch die letztjährige Übernahme von On2, von denen der Codec entwickelt wurde. The WebM project is […]

» WebM: VP8-Codec als Open-Source-Videocodec veröffentlicht

CwVideo ist ein Toolkit, um komfortabel mit MooTools auf den -Tag von HTML5 zuzugreifen. Dies erleichtert die Steuerung des Videos und bildet eine gute Grundlage für einen eigenen Video-Player auf HTML5-Basis. First at all it extends the current (1.24) mootools release to handle the new HTML5 video-tag. So you can easily access a videos properties […]

» CwVideo-Player: HTML5-Videos mit MooTools steuern

Mit Flash Player 10.1 kommt die langersehnte Möglichkeit, der NetStream-Klasse auch ein ByteArray als Input zu übergeben. Somit ist man nicht mehr darauf beschränkt, eine fertiges Videofile von einem Server abzuspielen, sondern kann direkt einen Datenstrom einlesen und abspielen. Die neue Methode im Flash Player 10. dazu heißt NetStream.appendBytes(). Passes a ByteArray into a NetStream […]

» Flash Player 10.1: NetStream-Klasse kann ByteArrays abspielen

Suche

Über diesen Blog

Florian Plag Dies ist ein Blog von Florian Plag. Autor des Buches „Interaktives Video im Internet mit Flash”

Alles rund um Web. | Flash, Video, HTML, HTML5, User Experience, Usability, etc.

Embed SWF

SWF Dateien einbetten leicht gemacht: embed-swf.org

HTML5 Mobile

Mein neuer Blog HTML5 Mobile html5-mobile.de. Außerdem: streaming-blog.com AirPlay und eBook Reader Kindle und gitarren-stimmen.de.