www.video-flash.de

Alles rund um Web & Mobile

Archiv für die Kategorie ‘Tutorials + Workshops

Vor wenigen Wochen began Microsoft, „Facebook-Likes” als soziale Empfehlungen in die Ergebnisseiten von der Suchmaschine Bing zu integrieren. Google hat nun auch in Deutschland die +1-Schaltfläche eingeführt, die ähnlich funktioniert. Ein Klick auf diesen Button dient als Empfehlung für andere Nutzer in Googles Suchergebnissen. Mit nur einem Klick können Google-Nutzer ihren Freunden, Kontakten und allen […]

» +1 Schaltfläche von Google einbinden

Bisher wurden eigene Mauscursor in Flash und AIR so realisiert, dass der eigentliche Mauscursor ausgeblendet und stattdessen ein Displayobject anhand der Mausposition animiert wurde. Mit AIR 2.6 erhält eine Neuheit Einzug in die Flash Plattform: die nativen Mauscursor. Sie werden von den Runtimes direkt mithilfe des Betriebssystems umgesetzt, was einen Performanceverbesserung mit sich bringt.

» AIR 2.6: Native Mauscursor

Eine neue Funktion in AIR 2.6 sind sogenannte „owned windows”. Im Wesentlichen geht es darum, kleine Utilityfenster erzeugen zu können, die in Abhängigkeit zu einem Hauptfenster reagieren (z.B. eine Toolpalette). Christian Cantrell, Product Manager bei Adobe, hat die neue Funktion vorgestellt. Die Vorteile oder Eigenschaften eines solchen Fensters sind: Sie liegen immer auf einer höheren […]

» AIR 2.6: Owned Windows

Mit dem PlayBook führt BlackBerry ein interessantes Bedienkonzept ein: Neben dem Touchdisplay ist auch die Einfassung rund um das Display berührungsempfindlich. Dort ausgeführte Gesten werden vom PlayBook ausgewertet und vor allem zur Interaktion mit dem OS verwendet. Allerdings gibt es auch eine anwendungsbezogene Geste namens Top Bezel (bezel = „Einfasssung” oder „Glasrand” auf Deutsch). Have […]

» PlayBook: Geste auf der berührungsempfindlichen Einfassung auswerten

Nach dem Überblick, wie Apps für das BlackBerry PlayBook entwickelt werden, geht es nun konkret los. Dieser Artikel zeigt die ersten Schritte, um eine App für das PlayBook zu erstellen und es sowohl lokal als auch im Simulator zu testen.

» Erste Schritte: AIR-Projekt fürs PlayBook anlegen

Mit dem PlayBook wird BlackBerry demnächst einen sehr interessanten Tablet-PC und iPad-Konkurrenten auf dem Markt bringen. Da PlayBook-Apps nichts anderes als AIR-Anwendungen sind, können Flash-Entwickler problemlos Apps dafür entwickeln. Um den Store bis zum Launch-Datum zu füllen, gibt es Aktion: Wer bis zum 15. März eine App schreibt und diese erfolgreich einreicht, bekommt ein kostenlos […]

» Überblick: Apps für das BlackBerry PlayBook entwickeln

Nach einigem Ausprobieren, wie man Untertitel auf das neue Apple TV bringt, bin ich auf eine einfaches Open Source Tool gestoßen. Mit „Subler” kann man Untertitel in fertige MPEG-4 (.mp4) einfügen kann. Das Ganze funktioniert ohne erneutes Encoding, da die Untertitel als Text erhalten bleiben und nicht ins Bild „gebrannt” werden (sogenannte soft subtitles). Die […]

» MPEG-4: Untertitel erstellen für iPhone, iPad und Apple TV

Wie bereits berichtet, führt Adobe mit Flash Player 10.2 das StageVideo ein. In diesem Artikel geht es darum, wie man die hardwarebeschleunigte Darstellung von Videos in ActionScript genau verwendet.

» Beispiel: StageVideo im Einsatz

Suche

Über diesen Blog

Florian Plag Dies ist ein Blog von Florian Plag. Autor des Buches „Interaktives Video im Internet mit Flash”

Alles rund um Web. | Flash, Video, HTML, HTML5, User Experience, Usability, etc.

Embed SWF

SWF Dateien einbetten leicht gemacht: embed-swf.org

HTML5 Mobile

Mein neuer Blog HTML5 Mobile html5-mobile.de. Außerdem: streaming-blog.com AirPlay und eBook Reader Kindle.