Erst neulich hatte ich im Beitrag Tiny Designer exportiert Degrafa-MXML aufgezeigt, wie mit dem Online-Grafikprogramm Tiny Designer direkt Degrafa-Code erzeugt werden kann.

Tiny Designer geht nun einen Schritt weiter. Es lassen sich neuerdings zahlreiche Flex-Komponenten über vorgefertigte Templates skinnen. Dazu erstellt man über „File > New Degrafa Skin” ein neues Projekt. Anschließend stehen folgende Komponenten zur Auswahl:

  • Accordion
  • Button, ButtonBar, ToggleButtonBar
  • CheckBox, ComboBox, RadioButton
  • DataGrid, List
  • MenuBar, TabBar
  • Panel, Alert, TitleWindow
  • ProgressBar, Scrollbar
  • Slider, TextInput

Hat man z.B. einen Button ausgewählt und die verschiedenen States gestaltet, erhält man als Ergebnis ein ZIP-File. Dieses kann man als Projekt in den Flex/Flash Builder importieren.

Hier ein kurzes Beispiel, das als Grundlage das Rechteck aus dem vorigen Beitrag verwendet.

Degrafa Example Get Adobe Flash player

Link: Creating Flex Skins with degrafa & Tiny Designer