PureMVC ist bekanntlich ein Framework, um Anwendungen nach dem Model-View-Controller-Prinzip zu erstellen.

Das Open Source Framework funktioniert mit Flash, Flex und AIR. Darüber hinaus wurde es auch für zahreiche andere Programmiersprachen (z.B. C#, Java) portiert.

Based upon proven design patterns, this free, open source framework which was originally implemented in the ActionScript 3 language for use with Adobe Flex, Flash and AIR, is now being ported to all major development platforms.

Beispiel

Das Beispiel ist einfach gehalten und zeigt eine große Zahl, die die aktuelle Seite symbolisiert (also z.B. #1 für Seite 1). Insgesamt gibt es vier Seiten.

Über Buttons kann man eine Seite vor- und zurückblättern. Mit einem weitere Button kann man direkt auf Seite 3 springen.

Get Adobe Flash player

Mediator, Proxy, Command

Wie beim Robotlegs Framework, das in seiner MVCS-Implementierung dem PureMVC-Framework nachempfunden ist, gibt es für die View-Komponenten die Mediatoren.

Das Model wird in PureMVC Proxy genannt. Der Controller besteht aus den Commands, von denen es verschiedene Typen gibt.

Quellcode

Den kompletten Quellcode gibt es bei Github. Verbesserungsvorschläge und Korrekturen sind jederzeit willkommen :-)

Link: github.com/florianplag/PureMVC-Flex-Demo
Link: puremvc.org/
Link: Best Practices Document (deutsch)