Open Source Media Framework

Heute wurde bekannt gegeben, dass Adobes neues Standard-Framework für Videoplayer ab sofort Open Source Media Framework (OSMF) heißt. Es wurde im April unter dem Codenamen Strobe angekündigt und kann nun in einer ersten Version heruntergeladen werden.

Generelle Informationen zur Idee des OSMF findet man in meinem ersten Beitrag.

An der Versionsnummer 0.3 des Downloads wird klar, dass es sich noch um eine sehr frühe Version des Open Source Frameworks handelt. Die Dokumentation ist noch sehr dürftig bzw. kaum vorhanden. Vermutlich wird sich im Lauf der Zeit auch noch einiges am Framework selbst ändern. Somit lautet meine generelle Empfehlung, dass man erstmal noch eine Weile abwarten sollte …

Link: www.opensourcemediaframework.com