FDT – Flash Development Tool

Nach den Tipps zur Code-Generierung mit FDT geht es heute um drei nützliche FDT-Funktionen: „Organize imports”, „Refactoring” und „Formatter”.

Organize Imports

Die Funktion ”Organize Imports” dient zum Organisieren der Import-Befehle. Fehlende Klassen werden eingebunden, nicht mehr benötigte werden entfernt.

FDT 3 enables your editor to organize and to perform all necessary imports for a complete package or even for your whole project by a single shortcut and certainly adds missing ones automatically. Thereby, moving classes and packages or renaming them becomes quite easy.

Das folgende Beispielvideo veranschaulicht, wie man diese Funktion funktioniert.

Fügt man übrigens eine Klasse über die AutoComplete-Funktion ein, wird der Import-Befehl automatisch ergänzt. Ebenso würde dies über einen Quick Fix (siehe voriger Artikel) gehen.

Refactoring

Oftmals möchte man den Namen z.B. von Klassen, Methoden oder Eigenschaften ändern, traut sich dies jedoch nicht, da diese Änderung dann an zahlreichen Stellen nachgezogen werden müsste und deshalb evtl. ungewollte Fehler verursacht.

Mit dem sogenannten Refactoring stellt dies kein Problem mehr da. FDT kümmert sich darum, den neuen Namen in allen Klassen und an allen relevanten Stellen zu ändern.

Refactoring ist hilfreiches Features, womit sich FDT z.B. vom Open Source Tool FlashDevelop abgrenzt. Es ist jedoch nur in der Enterprise-Version von FDT möglich.

Im folgenden Beispiel sieht man, wie eine Eigenschaft geändert wird und anschließend ein Funktionsname angepasst werden.

Vom sogenannten Move refactoring spricht man, wenn man Klassen von einem Paket (package) in ein anderes verschiebt. Auch dies beherrscht FDT. Im folgenden Beispiel wird die Beispielklasse ClassA vom package com.packageA in das package com.packageB verschoben. FDT passt in diesem Beispiel daraufhin den import-Befehl an.

Formatter

Die Formatter-Funktion sorgt für einheitlich aufgebauten Quellcode. Sie befindet sich unter „Source > Format” und formatiert den Quellcode nach zuvor festgelegten Regeln.

An integrated and extensively configurable formatter will format the source code when you demand it by shortcut. All source code that is generated by FDT 3 will automatically be formatted as well. The formatter can be configured specifically for each project.

Am Anfang des Videos ist zu sehen, wie zuerst die komplette Klasse inklusive Einzüge korrekt umformatiert wird. Dann ändere ich die Formatierungsvorgaben. Beispielhaft habe ich dafür den Doppelpunkt zwischen der Variablennamen und dem Typ herausgegriffen (z.B. demo : Array).