Die neuen Features des FLV Players sind:

  • Preloader für die SWF-Datei
  • Einbinden eines Vorschaubilds

Vorschaubild

Damit das Video nicht sofort startet, kann ein Vorschaubild als Platzhalter verwendet werden. Das Bild muss als JPG-Datei vorliegen und den gleichen Dateinamen wie das Video haben (z.B. demo.jpg, wenn das Video demo.flv heißt). Ist eine solche Datei vorhanden, wird diese automatisch angezeigt.

Ist die Bilddatei nicht vorhanden, wird stattdessen eine graue Box mit 400×300 Pixeln angezeigt.

Soll das Video direkt (ohne Vorschaubild) gestartet werden, kann der Parameter „autoplay“ verwendet werden (siehe „Steuerung“ in der Doku).

Preloader

Preloader (schwarz)Der Preloader ist schwarz und für helle Hintergrundfarben gedacht. Für dunkle Hintergrund nimmt man die Datei „preloader_white.swf“ und benennt sie in „preloader.swf“ um. Selbstverständlich kann man den Preloader auch mit einer eigenen Animation ersetzen.

Link: Demo (Vorschaubild vorhanden; schwarzes Skin)
Link: Demo (kein Vorschaubild vorhanden)
Link: FLV Player Doku und Download