Google hat YouTube gekauft für einen Preis von 1,65 Milliarden US-Dollar. Durch diese teuerste Acquisition seiner Firmengeschichte sichert sich Google die Spitzenposition bei Online-Video-Portalen, was mit Google-Video allein offensichtlich nicht gelungen war. YouTube basiert technisch gesehen auf Flash-Video.

Weitere Informationen bei heise.de