Microsoft hat eine klare Aussage getroffen, welchen Videocodec der Internet Explorer unterstützen wird. Der Video-Tag aus HTML5 wird H.264-kodierte Videos im IE9 abspielen.

The HTML5 specification describes video support without specifying a particular video format. We think H.264 is an excellent format. In its HTML5 support, IE9 will support playback of H.264 video only.

Weitere Formate sind nicht geplant. Microsoft setzt somit wie Apple auch auf H.264, während Firefox und Opera auf den freien Codec Theora bauen. Google hat in Chrome beide Codecs integriert, könnte aber den Gerüchten zufolge demnächst aufgrund der Übernahme von On2 mit dem On2 VP8-Codec einen neuen freien Codec ins Spiel bringen.

Mehr zum Thema unter dem Stichwort HTML5 hier im Blog.

Link: HTML5 Video (IE Blog auf MSDN)
Link: HTML5 video in Internet Explorer 9: H.264 and H.264 alone