Die wiedergewonnene Freiheit und damit verbundene Perspektive auf „Multiscreen”-Anwendung einschließlich Apples iOS-Plattform sind Grund genug, einmal den aktuellen Stand zusammenzufassen und eine Linksammlung zum Thema zu erstellen.

Erstellung von Apps:

  • Mit Flash CS5: Veröffentlichung von iPhone-Apps direkt aus Flash
  • Ohne Flash CS5: Umwandlung von AIR-SWFs mit Packager for iPhone

Einschränkungen:

  • Preset in Flash CS5 aktuell noch auf iPhone (320×480) beschränkt
  • Apps werden bezüglich der Dateigröße größer als native Apps

Workflow:

  • Exportvorgang in Flash CS5 dauert sehr lange (mehrere Minuten, kann das jemand bestätigen?)
  • Packager for iPhone umständlich und kann nur per Kommandozeile genutzt werden (z.B. in Verbindung mit Flash Builder)
  • Ergänzungen oder weitere Erfahrungen? Einfach Kommentar hinterlassen.

    Hier einige hilfreiche Ressourcen zum Thema „iOS-Entwicklung mit Flash/AIR”.

    Packager for iPhone

    In den Adobe Labs gibt es Packager for iPhone zum Herunterladen. Dies braucht man, wenn man den Flash Builder nutzt (und nicht Flash CS5).

    Das verlinkte PDF gehört zur Pflichtlektüre. Hier sind alle Informationen von Zertifikatserstellung bei Apple bis zur Kompilierung im Details enthalten und beschrieben.

    Adobe® Flash® Professional CS5 and the AIR 2.0.1 SDK available on Adobe Labs (http://labs.adobe.com/) include the Packager for iPhone®. The Packager for iPhone compiles ActionScript 3.0 bytecode into native iPhone application code. iPhone applications are distributed as iPhone application installer files (.ipa files), via the iTunes Store.

    Link: Packager for iPhone (Adobe Labs)
    Link: Builder AIR Applications with the Packager for iPhone (PDF)

    Zertifikate für iOS-Entwicklung

    Dieser Artikel hier im Blog beschreibt und veranschaulicht die durchaus komplexe Erstellung der benötigten Zertifikate zur iPhone-/iPad-Entwicklung mit Flash bzw. AIR.

    Link: Überblick: Benötigte Zertifikate für iOS-Entwicklung mit Adobe AIR

    Vortrag: iPhone-Entwicklung mit Flash CS5

    Saban Ünlü hielt auf der FFK10 im April 2010 in Köln einen Vortrag zu „iPhone-Entwicklung mit Flash CS5”. Kurz zuvor hatte Apple die neuen Restriktionen für die Entwicklung bekannt gegeben. Trotzdem sehenswert, da die gelieferten Informationen nun ja jetzt wieder aktuell sind :-)

    Link: Folien zum Vortrag (PDF) und Files (.zip)

    Packager for iPhone Refresher

    Christian Cantrell aus dem AIR-Team hat einen Blogpost geschrieben, indem er die bekannten Schritte zur App-Entwicklung für das iOS noch einmal schildert. Hier gibt es noch einmal im Überblick den Workflow in Verbindung mit Flash Builder und den Hinweis, dass dies aufgrund des Stops noch nicht so komfortabel ist.

    Now that AIR for iOS is back in business, I thought I’d post a quick refresher on how to get the Packager for iPhone working.

    Link: Packager for iPhone Refresher

    Flash für iPhone Apps

    Bei video2brain gibt es eine Einführung, wie man mit Flash CS5 Anwendung für das iOS erstellt.

    Ein wichtiges und spannendes Thema ist die iPhone-Entwicklung mit Flash CS5 – erarbeiten Sie sich in diesem Video-Training eine eigene App, die Ihr Startpunkt ins mobile Web sein kann.

    Link: Flash für iPhone Apps (video2brain; kostenlos, aber Registrierung notwendig)

    Gotoandlearn

    In diesem Video stellte Adobe Evangelist Lee Brimelow die Funktionsweise des Packagers for iPhone vor. Die Screens stimmen nicht mehr genau mit der finalen CS5-Version, aber trotzdem eine gute Einführung.

    Link: Building iPhone Applications with Flash

    What to Expect from the iPhone Exporter

    Ein interessanter Blogbeitrag eines Entwicklers nennt die Vor- und Nachteile des iPhone Packagers für Flash. Er vergleicht dabei mit bestehende Android-Projekten, der er für iOS exportiert.

    Link: What to Expect from the iPhone Exporter