Wie es scheint, wird es auch auf dem neuen iPad keinen Flash Player geben. Analog zum iPhone wird der integrierte Safari Mobile Browser also wohl keine Flashinhalte darstellen können.

Das von Adobe geplante Features für die Veröffentlichung von iPhone-Apps mit Flash CS5 dürfte auch das iPad unterstützen (siehe iPhone-Apps mit Flash erstellen). Apple selbst gibt an, dass alle iPhone-Apps auf dem iPad laufen.

PhoneGap und das Corona SDK haben auf Twitter bereits bekanntgegeben, dass ihre Lösungen mit dem iPad funktionieren. Somit sollten die bisherigen iPhone-Frameworks und -SDKs für Web-Entwickler auch für das iPad problemlos eingesetzt werden können.

Link: www.apple.com/ipad