FlashdevelopFlashDevelop ist ein Code-Editor für ActionScript 2 und 3. Die Open Source Software kann entweder als externer Editor für die Flash IDE oder als komplette Open Source Entwicklungsumgebung verwendet werden. Sie nutzt das .NET-Framework, weshalb sie nur für Windows verfügbar ist.

Zu den Highlights gehören z.B.:

  • AS3-Projektmanagement mit Integration des Flex SDK
  • AS2-Projektmanagement mit SWFMill- and MTASC-Integration
  • Code-Vervollständigung und automatische Erkennung von Klassenpfaden
  • Code-Highlighting für XML, HTML, PHP, JS, CSS, etc.
  • automatisches JavaDoc von Methoden
  • Snippets
  • Einklappen von Codeteilen (code folding)

Nachdem die letzte Beta bereits vor einiger Zeit erschienen ist, gibt es seit heute die sechste Beta-Version. Folgende Änderungen geben die Entwickler an:

* General UI and localization fixes and improvements

* New Bookmarks panel added for an overview of all your open documents bookmarks

* Captures Flash CS3 compiler errors in FD results panel when CS3 is called from FD

* for getter/setter, event listeners, override methods, interface implementation, unknown var/method

* First class SWC integration in AS3 projects

* New in templates, set package of new project. Creates the main class with the package you provide

* You can run your project in your web browser instead of FD or external player

* Less agressive and generally smarter completion

* Improved Flex Compiler support

* Improved Flash CS3 support

Der Download von FlashDevelop lohnt sich auf jeden Fall. Ich nutze FlashDevelop auch gerne als schlanken Code-Editor für alle gängigen Code-Dateien (HTML, JS, …).

Link: FlashDevelop 3.0.0 (Beta 6)
Link: Features Tour