Vor wenigen Wochen began Microsoft, „Facebook-Likes” als soziale Empfehlungen in die Ergebnisseiten von der Suchmaschine Bing zu integrieren. Google hat nun auch in Deutschland die +1-Schaltfläche eingeführt, die ähnlich funktioniert. Ein Klick auf diesen Button dient als Empfehlung für andere Nutzer in Googles Suchergebnissen.

Mit nur einem Klick können Google-Nutzer ihren Freunden, Kontakten und allen anderen Nutzern Seiten im Web empfehlen. Ihr als Publisher könnt dadurch mehr und relevanteren Traffic über die Google-Suche erhalten, da potenzielle Besucher direkt neben euren Google-Suchergebnissen Empfehlungen von Freunden und Kontakten sehen.

Ich habe den Button hier im Blog ausprobiert und eingebunden. Einfach mal rechts in die Sidebar oder unter den Beitrag schauen. Am besten auch mal klicken ;-)

Es stehen verschiedene Layout-Varianten zur Verfügung, deren Einbindung ganz einfach ist. Man benötigt einen JavaScript-Include für den +1-Button:

Eine zweite Zeile Code fügt man an der Stelle ein, wo die +1 Schaltfläche angezeigt werden soll:

Google kann zwar die URL der Seite selbst auslesen, für die der +1-Button gedrückt wurde. Empfohlen wird allerdings, dass man die URL explizit übergibt, damit z.B. keine Session-IDs von Google erfasst werden. Hier ein Beispiel:

Mehr steckt nicht dahinter :)

Link: +1 für die Website (Google)