Red5 ist eine Open-Source Alternative zum Flash Media Server von Adobe. Wer unter Mac OS X ganz unverbindlich und unkompliziert einen Blick auf Red5 werfen möchte, kann dies nun mit einer Drag&Drop-Version von Red5 (v0.6 RC1) tun. Die Kommandozeile muss also nicht bedient werden …

1. Diskimage herunterladen
2. den ganzen Ordner in Programme schieben/kopieren (siehe Abbildung)
3. „Red 5“ in Programme/Red5 starten
4. kurz warten und im Browser folgende URL eingeben: localhost:5080/

Man sieht nun die Testseite des Servers und kann sich verschiedene Demoapplikationen, u.a. auch das Streaming von Flashvideos (.flv), anschauen.

Red5

Link: Red5 Projekt
Link: Download-Seite (Win/Linux/Mac Installers)
Direkt-Link: Drag&Drop Installer von Red5 (.dmg)
Buch-Hinweis: Kapitel 15 „Flash Media Server“ / 15.4 „Alternativen“