www.video-flash.de

Alles rund um Web & Mobile

Beispiel der Time Code Klasse

Ein vielgewünschtes Feature bei der Integration von Videos ist die Anzeige der Zeit. Leider liefert die NetStream-Klasse die aktuelle Position des Videos nur in vollen Sekunden (z.B. 80 Sekunden statt 1 Minute 20 Sekunden). Somit muss man für eine sinnvolle Zeitanzeige die Werte erst umrechnen.

Die TimeCode-Klasse übernimmt diese Aufgabe. Als Input erwartet sie nur die Anzahl der Sekunden. Als Ausgabe liefert sie einen String in der Form „Minuten:Sekunden“ („MM:SS“, z.B. 02:10) oder „Stunden:Minuten:Sekunden“ („HH:MM:SS“, z.B. 10:00:00). Da die Stundenangabe normalerweise im Internet nicht benötigt wird, ist die erste Variante standardmäßig aktiviert.

(mehr …)

  • 3 Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Als weiterer Beitrag zum Thema „Sound in AS3“ eine kommentierter Beispielcode, der den Befehl SoundMixer.computeSpectrum() nutzt. Mit ihm kann man in Echtzeit das Frequenzspektrum einer MP3-Datei abbilden, denn SoundMixer.computeSpectrum() liefert die aktuelle Wellenform.

    ActionScript 3 Beispiel: Soundmixer.computeSpectrum()

    (mehr …)

    Aufbauend auf dem letzten Sound-Beitrag mit dem Thema MP3, hier nun eine kurze Einführung in die Soundchannel-Klasse. Die Klasse dient zur Überwachung von Sound-Objekten und liefert nützliche Information wie die Abspielposition oder den Pegel. Als Beispiel habe ich eine Pegelanzeige erstellt, die wie die Anzeige auf einem Mischpult den rechten und linken Kanal einer MP3-Datei anzeigt:

    (mehr …)

    Hier noch ein Nachtrag zum Beitrag „JPGs aus einem Video erstellen“. Im Prinzip das gleiche Beispiel wie zuvor, als Quelle wird allerdings nun die Webcam verwendet. Das geschossene Bild wird auf meinen Server abgespeichert und überschreibt jeweils das letzte.

    Webcam Applikation

    (mehr …)

  • 10 Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Hier zwei Beispiele über die ersten Schritte mit der Sound-Klasse in AS3. Dazu gehören das Abspielen und das Auslesen von Künstler, Songname, Album und Cover.

    Cover laden aus ID3 Tags mit Actionscript 3

    (mehr …)

    Brightcove

    BrightcoveHeute wurde gemeldet, dass Brightcove neues Kapitel in Höhe von 60 Millionen Dollar erhält. Unter den Investoren ist u.a. die New York Times. Wer Brightcove (noch) nicht kennt: Bei www.brightcove.com handelt es sich auf den ersten Blick um einen YouTube-Clone. Dahinter steckt jedoch das Konzept einer Internet TV- und Video-Plattform, die mit höherwertigerem Video-Content den User an sich bindet. Ein wichtiger Bestandteil sind deshalb Partnerschaften mit TV-Sendern oder ähnlichen professionellen Providern.

    (mehr …)

  • 2 Kommentare
  • Abgelegt unter: News, Video-Websites
  • Ein großartiges Beispiel von Thibault Imbert zeigt, wie man mit ActionScript 3 unter Nutzung der JPEG-Encoder-Klasse (von Tinic Uro) JPEG-Grafiken in Flash erzeugen kann. Auf eine .flv-Datei angewendet kann man dadurch „Schnappschüsse“ aus dem laufenden Video als Grafikdatei abspeichern.

    Imbert: Example

    Link: Live JPEG Encoder 0.3 Sources (Thibault Imbert)
    Link: More fun with image formats in AS3 (JPEG-Encoder Klasse von Tinic Uro)

    Ich habe den Originalcode von Thibault Imbert etwas ausgedünnt und auf das wesentliche reduziert, damit die Vorgehensweise deutlicher zu erkennen ist. Erläuterungen gibt es weiter unten im Text. Das erstellte Beispiel gibt’s hier: Beispiel anschauen. Einfach auf „Vorschaubild“ klicken, dann wird ein JPEG generiert und in der rechten Hälfte angezeigt. Mit einem Klick auf „Download“ wird die Datei heruntergeladen.

    Flv to jpg

    (mehr …)

    Im ersten Beispiel möchte ich kurz zeigen, wie man mit der Date-Klasse in ActionScript 3 umgeht. Ein Date-Objekt kann ein Datum und eine Uhrzeit beinhalten. Im Anschluss folgt ein Beispiel, wie man auf einfache Weise die aktuelle Zeitposition eines Videos im Format Minuten/Sekunden (z.B. 1:30) realisieren kann (Beispiel anschauen).

    Zeitanzeige im Format Minuten/Sekunden eines Flashvideos

    (mehr …)

    Suche

    Über diesen Blog

    Florian Plag Dies ist ein Blog von Florian Plag. Autor des Buches „Interaktives Video im Internet mit Flash”

    Alles rund um Web. | Flash, Video, HTML, HTML5, User Experience, Usability, etc.

    Embed SWF

    SWF Dateien einbetten leicht gemacht: embed-swf.org

    HTML5 Mobile

    Mein neuer Blog HTML5 Mobile html5-mobile.de. Außerdem: streaming-blog.com AirPlay und eBook Reader Kindle und gitarren-stimmen.de.