www.video-flash.de

Alles rund um Web & Mobile

In einer Pressemeldung verkündet Adobe die Gewinner der Adobe MAX 2006 Awards. In der Rubrik „Media and Entertainment“ lautet der Preisträger Click.tv.

Das Besondere an dem Videoplayer von Click.tv liegt darin, dass die Betrachter Stellen im Video markieren und mit Kommentaren versehen können. Diese Markierungen sind für die anderen Nutzer zugänglich.

Click.tv

Ein Beispiel finden Sie im unter „weiterlesen“ oder auf der Click.tv-Website.

(mehr …)

In einem Bericht auf Streamingmedia wird von einer neuen Streaminglösung für Flashvideos berichtet: Wowza TV. Zwei ehemalige Adobe-Mitarbeiter arbeiten an einer Alternative zum Flash Media Server namens Wowza Streaming Server, die sich jedoch noch in der Entwicklung befindet.

Weitere Alternativen zum Flash Media Server finden Sie im Kapitel 15.4 von „Interaktives Video im Internet mit Flash“.

Wowza

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: News, Streaming
  • Ein Prerelease des Flash Player 9 für Linux ermöglicht jetzt auch das Abspielen von On2 VP6 Videos unter Linux (vgl. Buch S.138). Offiziell werden folgende Systemanforderungen angegeben:
    Linux Pinguin: (c) Larry Ewing, Simon Budig and Anja Gerwinski

    • Red Hat Enterprise Linux 3, Update 8
    • Red Hat Enterprise Linux 4, Update 4 (AS/ES/WS)
    • SUSE Linux 9.x or 10.1
    • Firefox 1.5.0.7
    • Mozilla Seamonkey 1.0.5

    This is a prerelease build of Flash Player 9 Update for the Linux platform is now available. Flash Player 9 Update for Linux currently does not include full-screen mode and complete SSL support (SSL support is currently available in the Linux Plugin but not the Linux Standalone Player). Full-screen mode and SSL support will be available in the final release. The current Linux build is 9.0.21.55.

    Auch für Windows- und Macnutzer steht eine aktualisierte Version zur Verfügung (9.0.21.75).
    Links: Informationen, Release Note, Download

    Update: Version 9,0,31,0 des Flash Players für Linux steht seit 16.1.2007 auf der offiziellen Adobe Website zum Download.

  • 1 Kommentar
  • Abgelegt unter: News
  • Adobe hat ein neues Prerelease des Flash Player 9 veröffentlicht. Es enthält als neues Feature einen Vollbild-Modus.

    In erster Linie ist die Full-Screen-Anzeige für eine formatfüllende Wiedergabe von Videos gedacht. Aus diesem gibt es auch einige Einschränkungen, die andere Verwendungszwecke wie Spiele und interaktive Anwendungen einschränken (z.B. keine Tastatureingaben möglich.). Detailierte Informationen und Codebeispiele finden sich auf der entsprechenden Adobe Labs Seite und in einer Release Note.

    Flash Player 9 Fullscreen Video

    Eine erste Demonstration haben wir hier online gestellt: Full-Screen Demo. Zum Betrachten muss zuerst die oben gelinkte Version des Flash Players 9 installiert werden.

    (mehr …)

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Flash Media Server

    Adobe hat ein Wartungsupdate für den Flash Media Server 2 veröffentlicht. Es ist im Support Center verfügbar.

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: News, Streaming
  • SWFObject ist ein kleines JavaScript, das dazu dient, Flashinhalte in HTML-Seiten einzubetten. Das Skript hat eine leistungsfähige PlugIn-Erkennung für alle gängigen Mac- und Win-Browser und ist sehr einfach einzubinden. Zahlreiche weitere Vorteile gegenüber den von Flash generierten HTML-Seiten sprechen für SWF-Object.

    SWFObject

    Auch im Developer Center von Adobe findet sich ein Tutorial.

  • 2 Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Bei Adobe steht seit kurzem eine Alpha-Version von Flash 9 mit dem Namen Flash Professional 9 ActionScript 3.0 Preview zur Verfügung.

    Flash 9 ActionScript 3 Preview

    Es handelt dabei im Prinzip um Flash 8 Professional mit der Möglichkeit, SWF-Dateien mit ActionScript 3 für den Flash Player 9 zu veröffentlichen. Die Alpha-Version ist nur eingeschränkt nutzbar (z.B. keine Komponenten) und dient in erster Linie dazu, Experimente und Erfahrungen mit ActionScript 3 zu machen. Es wird eine registrierte Flash 8 Lizenz benötigt. Flash 9 wird erst 2007 erscheinen.

    Update: „Flash Professional 9 ActionScript 3.0 Preview does not work on Intel-based Macintosh machines, including running in Rosetta emulation. This is due to known issues with the Java-based compiler.“

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Auf der Flashforward 2006 wurden zwei neue Funktionen der kommenden Flash-Version 9 erstmals öffentlich gezeigt. Zum einen ermöglicht eine erweiterte Import-Funktion für Photoshop-Dateien die volle Kontrolle über jeden Layer (Effekte, Gruppierung, Kompression, etc.). Zum anderen können Animation aus der Timeline in ActionScript 3 Code umgewandelt werden. Die Funktion heißt „Copy motion to ActionScript 3.0“.

    Links:
    Flashmagazine, Flashforward Blog

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Suche

    Über diesen Blog

    Florian Plag Dies ist ein Blog von Florian Plag. Autor des Buches „Interaktives Video im Internet mit Flash”

    Alles rund um Web. | Flash, Video, HTML, HTML5, User Experience, Usability, etc.

    Embed SWF

    SWF Dateien einbetten leicht gemacht: embed-swf.org

    HTML5 Mobile

    Mein neuer Blog HTML5 Mobile html5-mobile.de. Außerdem: streaming-blog.com AirPlay und eBook Reader Kindle und gitarren-stimmen.de.