Wer erste Versuche mit H.264-Videos und der neuen Beta des Flash Player unternommen hat, wird eventuell auf folgendes Problem gestoßen sein: Das Video wird erst abgespielt, wenn die Datei vollständig aus dem Internet heruntergeladen worden ist. Dieses Problem kennt der eine oder andere vielleicht von Apples QuickTime, wo dies manchmal ebenfalls der Fall ist.

Die Ursache liegt am so genannten „moov atom“, eine Art Inhaltverzeichnis über die Datenstruktur der Videodatei.

(mehr …)