www.video-flash.de

Alles rund um Web & Mobile

Adobe hat unter den Namen Flash Media Playback einen kostenlosen Videoplayer ins Netz gestellt. Er basiert auf dem Strobe Media Playback. Der Unterschied: Der neue veröffentlichte Player muss lediglich à la YouTube eingebunden – der Player selbst bleibt bei Adobe auf dem Server liegen.

Da der Videoplayer Flash Media Playback auf dem Open Source Media Framework basiert, unterstützt er alle gängigen Flashvideos (.flv, .mp4, .f4v, etc.) und Anbindungen (Progressive Download, Streaming).

(weiterlesen …)

  • 4 Kommentare
  • Abgelegt unter: FLV Player
  • In der aktuelle Ausgabe 4.10 der Weave gibt es einen 6-seitigen Workshop zum Open Source Media Framework von mir. Passend zum finalen Release OSMF 1.0 zeigt das Tutorial die wesentlichen Grundkonzepte und Klassen des Medienframeworks aus dem Haus Adobe.

    Mit Adobes Open Source Media Framework können ActionScript-Entwickler fast alle denkbaren multimedialen Player-Varianten leicht erstellen: von musikuntermalten Diashows über Video- und Audioplayer bis hin zu werbefinanzierten Videoplattformen im großen Stil. Florian Plag zeigt in einem Tutorial der WEAVE 04.2010 die wesentlichen Features.

    Die Sourcefiles inklusive Bild- und Filmmaterial zum OSMF-Workshop gibt’s unter http://www.video-flash.de/weave/. Falls Fragen bestehen sollten, kann man dort auch einen Kommentar hinterlassen.

    Mehr zur Zeitschrift Weave unter www.weave.de.

    Etwas mehr als ein Jahr nach der Ankündigung erblickt die erste finale Version des Open Source Media Framework das Licht der Welt.

    With OSMF 1.0, developers can build rich media experiences that incorporate video playback, companion advertising, dynamic chrome for content-specific UIs, and captioning. Content owners can manage and monetize their video through a series of third-party plug-ins from companies like Omniture. OSMF also enables the latest Flash Platform features like Flash Access content protection and HTTP Dynamic Streaming.

    (weiterlesen …)

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: FLV Player, News
  • Auf Adobes Entwickler-Website, der Adobe Developer Connection, gibt es einen neuen Artikel zum Open Source Media Framework. Der Beitrag stellt das OSMF vor und zeigt dessen Vorteile auf.

    This article will introduce you to the Open Source Media Framework, provide background on Adobe’s goals in creating OSMF, summarize OSMF’s benefits, and in doing so provide an overview of resources available for further exploration of OSMF.

    Link: Open Source Media Framework: Introduction and overview

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • MIt dem neuen Release 0.93 des Open Source Media Framework (OSMF) kommen weitere Features hinzu. Eine sehr hilfreiches Funktion ist die Unterstützung von verschiedenen Feedformaten, z.B. RSS, Atom oder Media RSS.

    The Syndication Library provides support for feed parsing and modeling. You can use the library to parse feeds of the Atom, RSS 2.0, iTunes, and Media RSS formats. The library also includes a simple media generator that can convert a feed enclosure into a MediaElement.

    (weiterlesen …)

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Zu den zahlreiche Möglichkeiten des Open Source Media Frameworks (OSMF) gehört auch das Abspielen von Subclips. Dies bedeutet, dass man nicht nur komplette Videos abspielen kann, sondern auch einzelne Abschnitte davon als Videoelement definieren kann.

    Ein prädestinierter Fall hierfür ist ein Film, der in der Mitte von einer Werbeanzeige (mid-roll ad) unterbrochen wird. Hierzu definiert man drei Videoelemente: zuerst das erste Teilstück, danach den Werbefilm und zuletzt das zweite Teilstück.

    (weiterlesen …)

    Mit Reops gibt es einen ersten Videoplayer, der auf dem neuen Open Source Media Framework von Adobe aufsetzt. Eine einfache Integration in die Entwicklungsumgebung, solide technische Basis aufgrund des OSMF und umfangreiche Skinning-Möglichkeiten zeichnen den Player aus. Gründe genug, den Player hier im Blog in Verbindung mit Flash CS4 näher vorzustellen.

    The Realeyes OSMF Player Sample (REOPS) offers an excellent base for creating a robust video player utilizing the Open Source Media Framework (OSMF) from Adobe. REOPS is meant to be a building block for developers as well as a visual representation to illustrate the capabilities and how to of the OSMF framework.

    (weiterlesen …)

  • 4 Kommentare
  • Abgelegt unter: FLV Player, News
  • Das Open Source Media Framework (OSMF) nähert sich langsam aber sicher der finalen Version. Im neuen Build 0.9 sind neben zahlreichen kleinen Änderungen nun auch HTTP Streaming und SMIL-Support dabei.

    Ebenfalls neu: das „Developers Guide”. Es handelt sich um ein knapp 40-seitiges PDF-Dokument mit den Grundlagen zum Open Source Media Framework.

    Link: OSMF Download
    Link: OSMF Sprint 9 Release Available Now for Download
    Link: Developers Guide (PDF)
    Link: OSMF (Beiträge hier im Blog)

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Suche

    Über diesen Blog

    Florian Plag Dies ist ein Blog von Florian Plag. Autor des Buches „Interaktives Video im Internet mit Flash”

    Alles rund um Web. | Flash, Video, HTML, HTML5, User Experience, Usability, etc.

    Embed SWF

    SWF Dateien einbetten leicht gemacht: embed-swf.org

    HTML5 Mobile

    Mein neuer Blog HTML5 Mobile html5-mobile.de