www.video-flash.de

Alles rund um Web & Mobile

SWFObject Logo

SWFObject ist ein Skript, das dazu dient, Flashdateien (.swf) in HTML-Seiten einzubetten. Das Skripte (JavaScript) ist sehr einfach zu nutzen und hat viele Vorteile wie Flash-Plugin-Erkennung, keinen Aktivierungsrahmen beim Internet Explorer, W3C-Validität oder Unterstützung der Express Installation.

Gestern wurde nach 14 Monaten der Nachfolger des populären SWFObject 1.5 veröffentlicht: SWFObject 2 (ehemals SWFFix). Grund genug, eine Blick darauf zuwerfen, wie es funktioniert.

(Update: Unbedingt auch einen Blick auf embed-swf.org werfen)

(mehr …)

SWFAddress

SWFAddress liegt nun in der Version 2 vor. SWFAddress ist eine kleine Library (13 KB), die das so genannte Deep Linking ermöglicht. Mit dieser Funktion kann man in Flash- oder Flex-Inhalte „hineinverlinken“. Die Anwendung muss also nicht mehr nur eine einzige Start-URL haben, sondern jede Unterseite hat eine andere URL.

(mehr …)

Vor einigen Tage ist eine neue Version von SWFObject erschienen. SWFObject ist ein JavaScript, das dazu dient, Flashinhalte in HTML-Seiten einzubetten. Das Skript ist sehr einfach einzubinden und hat zahlreiche Vorteile (Plugin-Erkennung, kein Rahmen beim IE, W3C-Validität, …).

Ein besonders interessante Neuerung hat sich im Bereich „Express Installation“ ergeben: Man muss seinem eigenen Projekt nun keinen ActionScript-Code mehr hinzufügen, um die automatische Update-Funktion des Flash Players zu nutzen. Vorteil der „Express Installation“ ist, dass ein Nutzer mit veraltetem Flash Player die Seite zum Updaten nicht verlassen muss.

(mehr …)

  • 3 Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Suche

    Über diesen Blog

    Florian Plag Dies ist ein Blog von Florian Plag. Autor des Buches „Interaktives Video im Internet mit Flash”

    Alles rund um Web. | Flash, Video, HTML, HTML5, User Experience, Usability, etc.

    Embed SWF

    SWF Dateien einbetten leicht gemacht: embed-swf.org

    HTML5 Mobile