www.video-flash.de

Alles rund um Web & Mobile

Mit Adobe Edge veröffentlicht Adobe eine erste Version eines zukünftigen Tool, das zur Erstellung von Animationen für HTML-Seiten gedacht ist. Da lediglich HTML, JavaScript und CSS verwendet werden, können die Animationen sowohl auf aktuellen Desktop-Browsern als auch auf mobilen Devices ohne Flash Player abgespielt werden (z.B. iPhone, iPad).

Adobe Edge is a new web motion and interaction design tool that allows designers to bring animated content to websites, using web standards like HTML5, JavaScript, and CSS3.

Wie bereits vor einiger Zeit verkündet zeigt Adobe hiermit, dass sie neben Flash auch im Bereich HTML5 entsprechend unterstützen werden (ist auch logisch, da Adobe ja an den Tools verdient und nicht an den Runtimes).

Adobe positioniert Edge als Tool für Werbung, einfache Animationen und Motiondesign, während Flash für umfangreiche Anwendungen angepriesen wird („Immersive interactive experiences, mobile applications, gaming, premium video, advertising”).

(mehr …)

  • 3 Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Google hat ein webbasiertes Tool mit Namen Swiffy veröffentlicht, das Flashinhalte in HTML5 konvertiert. So kann man diese Inhalte auch ohne Flash anschauen, z.B. auf dem iPhone oder iPad.

    Wie auch Adobes Tool Wallaby kann man hier keine komplexen Flashanwendungen konvertieren, sondern hauptsächlich einfachere Animationen (z.B. Banner). Im Gegensatz zu Adobe wird jedoch nicht die Quelldatei (.fla) konvertiert, sondern das fertige SWF.

    (mehr …)

  • Keine Kommentare
  • Abgelegt unter: News
  • Suche

    Über diesen Blog

    Florian Plag Dies ist ein Blog von Florian Plag. Autor des Buches „Interaktives Video im Internet mit Flash”

    Alles rund um Web. | Flash, Video, HTML, HTML5, User Experience, Usability, etc.

    Embed SWF

    SWF Dateien einbetten leicht gemacht: embed-swf.org

    HTML5 Mobile

    Mein neuer Blog HTML5 Mobile html5-mobile.de. Außerdem: streaming-blog.com AirPlay und eBook Reader Kindle.