Vor einiger Zeit habe ich vergeblich versucht, gute Flash Lite Komponenten im Internet zu finden. Heute bin ich auf einen Beitrag von Dave Williamson gestoßen, der mehrere kostenlose Sets vorstellt.

Adobe Flash Lite 2.x Components for Mobile Development

Nokia Flash Lite KomponentenNokia bietet ein Komponentenset für Flash Professional 8 und Flash CS3. Es enthält zwei Status-Komponenten, eine für die Handybatterie und die andere für die aktuelle Netzstärke.

Zum Testen habe ich die beiden Komponente in ein Flash Lite File eingefügt und diese Datei dann auf mein Handy übertragen. Die Statusanzeigen haben problemlos funktioniert.

Außerdem ist eine Listenkomponente im Download enthalten. Über drei Skin-MovieClips lässt sich bequem das Design der Liste anpassen. Weitere Optionen wie Schriftfarbe,-art, oder -größe werden im Komponenteninspektor geregelt.

Flash Lite List Component

Link: Adobe Flash Lite 2.x Components for Mobile Development

Flash Lite UI Component

Hier eine große Anzahl an Komponenten, die allerdings nicht über das Komponentenpanel (MXP) installierbar sind. Die Komponenten (z.B. Gapper, List, Slider, Tilegrid, Carousel, Display, Iconmenu, Menu, Story) sind teilweise für Flash Lite 1.1, als auch für Flash Lite 2.

Here are some nice and extremely lightweight components directly from the Experience Design team at Adobe Mobile and Devices. They are used to create mockups and prototype UI’s for the customers and internal projects that we work on.

Flash Lite Components

Link: Flash Lite UI Component Examples (Download ganz oben)
Link: Flash Lite 1.1 and Flash Lite 2.0 Components (Infos)

Shuriken Flash Lite Components

Shuriken Flash Lite Components

Shuriken ist ein Komponenten-Framework, das mit ActionScript 2 geschrieben ist. Es für Flash Lite 2 Phones gedacht. Zu den Komponenten gehören:

  • Button
  • Calendar
  • CheckBox, ComboBox
  • DateEditor
  • LinkButton
  • List
  • Loader
  • NumericStepper
  • RadioButton, RadioButtonGroup
  • ScrollableList
  • SimpleButton
  • TextArea

Shuriken’s goals are, in order of importance:

work on the lowest common denominator; if it can run Flash Lite 2, the component framework should work.
provide commonly required GUI components & utility classes while being easy for developers to extend.
no styling or skinning code; developer / designer is responsible for decorating and/or changing base skin symbols.

Link: shurikencomponents

Weitere Details zu diesen drei kostenlose Sets an Flash Lite Komponenten finden sich hier: Free Flash Lite Components Bonanza!