Bei WS-Slideshow handelt sich um eine neue und hübsch anzusehende Bildergalerie, die vielfältig konfiguriert werden kann. Die gelungene Anwendung lässt sich sehr leicht bedienen und bietet eine Vielzahl an Features. Auch das Aussehen der Bildergalerie ist anpassbar.

WS-Slideshow wurde vom Flash- und Flex-Freelancer Jens Krause entwickelt. „Der Code hinter der Applikation basiert komplett auf ActionScript 3.0, nutzt das PureMVC-Framework und ist unter Berücksichtigung bekannter Entwurfmuster (Design Patterns) aufgebaut.“, schreibt Jens Krause.

Die Features der dynamischen Bildergalerie sind:

  • Unterstützte Formate: *.gif, *.png oder *.jpg
  • Slides, Styles und Eigenschaften per XML-Datei pflegbar
  • Für 1 Million und mehr Slides – möglich durch ein intelligentes Lade-Management
  • Frei skalierbar von 300 x 220 bis Vollbild
  • Unlimitierte Album Verwaltung
  • Beschreibung für jedes Slide möglich
  • Steuerbar über Tastaturkürzel
  • Vollbild Modus
  • Dateigröße beträgt nur 70kb
  • Entwickelt in ActionScript 3 basierend auf Adobes Flash Player (ab Version 9.0.28)

Für die private (nicht-gewerbliche) Nutzung ist WS-Slideshow kostenlos. Die gewerbliche Nutzung liegt bei 15 Euro (Einzellizenz) bzw. 50 Euro (unlimitiert).

Link: WS-Slideshow Website