Im letzten Beitrag ging es darum, wie man YouTube-Videos in HD hochlädt und abspielt. Ergänzend dazu ein Tipp, wie man das YouTube-Video auch in HD-Qualität auf die eigene Website einbettet.

Kopiert man den Embed-Code eines HD-Videos von YouTube und fügt ihn in die eigenen Seite, wird das Video nämlich leider nicht in HD eingebettet.

Einbetten in HD-Qualität (Embed-Code)

Um das Video in HD einzubetten, muss man den folgenden Parameters an die URL des Videos anhängen: &ap=%2526fmt%3D22. Da die URL an zwei Stellen vorkommt, muss man dies zweimal erledigen.

Die Grafik zeigt oben das Original, unten die modifizierte Variante.

Kurz zur Erklärung: Bisher gab es einen High-Quality-Modus mit etwas höherer Qualität als normal, das so genannte "Format 18". Das neue HD-Format läuft jetzt als "Format 22". Nach einer kleinen Recherche habe ich herausgefunden, dass ein bekannter Trick für den High-Quality-Modus (Format 18) auch bei HD-Videos (=Format 22) funktioniert.

Der Embedcode für das obige Beispiel lautet:

HTML:
  1. width="850" height="480"> name="movie" value="http://www.youtube.com/v/4wNsLRsllFc&hl=en&fs=1&ap=%2526fmt%3D22"> name="allowFullScreen" value="true"> name="allowscriptaccess" value="always">src="http://www.youtube.com/v/4wNsLRsllFc&hl=en&fs=1&ap=%2526fmt%3D22" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="850" height="480"></embed>

Größe anpassen

Die auf YouTube verwendete Größe für HD-Darstellung ist größer (850x480). Optional kann man dies nun noch ebenfalls mit dem eingebetteten Video tun (falls man den Platz dazu hat). Dazu ändert man width auf 850 und height auf 480 (ebenfalls an jeweils zwei Stellen im Code).

Vergleich mit dem Standardvideo

Zum Vergleich hier das Video mit den gewöhnlichen Embed-Code von YouTube.