Beim Testen der Open-Source-Komponenten von Yahoo! ist ein kleiner Flash MP3-Player entstanden, mit dem man MP3s in eine Website integrieren kann. Man benötigt kein Flash, da die MP3-Datei über den Code zum Einbetten angegeben wird.

Der Player so sieht so aus:

Er hat mehrere Parameter, die beim Einbetten angegeben werden können. Der wichtigste ist der Pfad und Name des MP3-Files (relativ zum HTML-File oder als absolute URL). Des Weiteren, ob der Song sofort gestartet werden soll oder ob man auf den Playbutton drücken muss (autoPlay). Außerdem kann man die Anfangslautstärke (0 bis 1) einstellen. Der Loop-Parameter sorgt dafür, dass das MP3-File wiederholt wird.

CODE:
  1. audio="myaudio.mp3"
  2. autoplay="false"
  3. volume="0.5"           
  4. loop="true"

Der Defaultwert für autoplay ist true, für loop ist er false.

Die Breite des Players passt automatisch der Breite an, die beim Einbetten der SWF-Datei angegeben wird. Sie darf jedoch für eine korrekte Darstellung 200 Pixel nicht unterschreiten. Die Höhe des MP3-Players beträgt immer 50 Pixel.

Systemvoraussetzung ist der Flash Player 9 (ab 9.0.28).

Hier in WordPress ist der Player beispielsweise so eingebunden (unter Verwendung des Plugins Kimili Flash Embed):

CODE:
  1. [kml_flashembed movie="/wp-content/uploads/2008/02/flashaudioplayer/flashaudioplayer.swf?audio=/wp-content/uploads/2008/02/flashaudioplayer/rock-guitar.mp3&autoplay=false" width="300" height="50" scale="noscale" salign="tl" /]

Download: Flash Audio (MP3) Player (ZIP-Archiv, Player, Beispiel und Quelldateien; aktualisiert am 21.12.2008)
Link: Astra Components