www.video-flash.de

Alles rund um Web & Mobile

FlexVideoPlayer

Was ist der FlexVideoPlayer?

Der FlexVideoPlayer ist eine Video Player für Internetauftritte, der Videos im gängigen Flashformat abspielen kann.

Demonstration

Eine Demonstration mit einigen Demo-Videos gibt es hier: Beispiel anschauen

FlexVideoPlayer

Was sind die Features?

  • Flashvideo (Sorenson Spark und VP6)
  • Playlist im XML-Format
  • Anzeigen von Zusatzinformation und Vorschaubild
  • OnScreenDisplay
  • Steuelemente (Buttons, Seekbar, Progressbar)

Was sind Voraussetzungen auf Nutzerseite?

Zum Betrachten des FlexVideoPlayer ist der Flash Player 9 beim Nutzer erforderlich.

Welche Videoformate kann der Player abspielen?

Abspielbar sind Flashvideos (.flv), sowohl mit dem Sorenson Spark Codec als auch dem On2 VP6 Codec.

Wie muss der Player installiert werden?

Der FlexVideoPlayer benötigt keine komplizierte Installation. Man muss lediglich die gewünschten Informationen in die XML-Datei playlist.xml eingeben.

Wie wird die XML-Datei playlist.xml angepasst?

Die XML-Datei playlist.xml enthält alle Informationen über die Videos, dazu gehören:

  • Pfad der Videodatei
  • Pfad des Vorschaubilds
  • Titel des Videos
  • Autor(en)
  • Beschreibung

Die XML-Datei kann mit einem beliebigen Texteditor angepasst werden. Sie ist folgendermaßen aufgebaut:

XML:
  1. >
  2.  
  3.     FLV="flv/helden06.flv">
  4.         >Helden 06: Trailerausschnitt (deutsch)>
  5.         >Plag, Seibert, Steidl, Müller>
  6.         >Deutsche Version des Trailer zum Lego-Animationsfilm "Helden 06" (Sprecher: Frank Stöckle)>
  7.         >jpg/helden06.jpg>
  8.     >
  9.  
  10.  
  11. >

Um ein neues Video hinzuzufügen, einfach den kompletten Block zwischen dem "video"-Tag kopieren und anpassen. Beispielsweise so:

XML:
  1. >
  2.  
  3.     FLV="flv/helden06.flv">
  4.         >Helden 06: Trailerausschnitt (deutsch)>
  5.         >Plag, Seibert, Steidl, Müller>
  6.         >Deutsche Version des Trailer zum Lego-Animationsfilm "Helden 06" (Sprecher: Frank Stöckle)>
  7.         >jpg/helden06.jpg>
  8.     >
  9.  
  10.     FLV="beispiel.flv">
  11.         >Mein Flashvideo Beispiel (englisch)>
  12.         >Plag, Seibert, Steidl, Müller>
  13.         >Beispiel Beschreibung>
  14.         >jpg/beispiel.jpg>
  15.     >
  16.  
  17.  
  18. >

Beherrscht der Player Fehlermeldungen?

Ja, Fehlermeldungen werden dann angezeigt, wenn ...

  • die XML-Datei nicht gefunden werden kann.
  • Fehler in der XML-Datei sind.
  • eine Videodatei nicht gefunden werden kann.

Kann das Design des Players geändert werden?

Ja. Am einfachsten lädt man dazu ein neues Theme herunter (z.B. von Scalenine). Man muss folgende Zeile im Quellcode (nicht in der Playlist!) ergänzen:

XML:
  1. :Style source="style/myStyle.css"/>

Jetzt muss die Anwendung mit dem Flex Builder oder dem Flex SDK neu kompiliert werden.

Wie wurde der Player erstellt?

Erstellt wurde der Player mit dem Flex 2 SDK und Textmate.

Download

Folgende Dateien sind enthalten:

  • FlexVideoPlayer.html: HTML-Template
  • FlexVideoPlayer.swf: Der eigentliche Player im Flash Player 9 Format
  • swfobject.js: Javascript-Datei des SWFObjects von Geoff Stearns;
    verantwortlich für die Einbindung und Flasherkennung
  • playlist.xml: Diese XML-Datei enthält alle Information zu den jeweiligen Videos
  • Beispielvideo (.flv) und Beispiel-Vorschaubild (.jpg)

Download Version 0.2b als ZIP-Datei


Creative Commons License


Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Quellcode

Suche

Über diesen Blog

Florian Plag Dies ist ein Blog von Florian Plag. Autor des Buches „Interaktives Video im Internet mit Flash”

Alles rund um Web. | Flash, Video, HTML, HTML5, User Experience, Usability, etc.

Embed SWF

SWF Dateien einbetten leicht gemacht: embed-swf.org

HTML5 Mobile

Mein neuer Blog HTML5 Mobile html5-mobile.de. Außerdem: streaming-blog.com AirPlay und eBook Reader Kindle.